Lakeside Residence

Ein interessantes Grundstück in leichter Hanglage an einem kleinen Kärntner Badesee und unterschiedliche Nutzungsvorgaben als spannende Aufgabenstellung waren die Ausgangsbasis für unsere Planungen: Eigentlich ein Ferienhaus für eine 6-köpfige Familie, das aber auch ganzjährig durch die Mutter der Bauherrin bewohnt werden sollte – gelöst durch moderne und zeitgemäße Architektur.

Funktion und Nutzung

Im Mittelpunkt des Gebäudes befindet sich das Stiegenhaus, das die Funktion eines Gelenks einnimmt. Von hier aus gelangt man sowohl in die separate Wohneinheit für die Mutter der Bauherrin als auch in die großzügig angelegten und weitgehend offenen Wohnbereiche. Im Erdgeschoss verfließen der Wohnbereich mit dem offenen Kamin als zentrales Element mit der Küche und dem Essbereich – auf Wunsch der Bauherrin im Landhausstil. In der Lichtleiste über den Küchenmöbeln finden sich zahlreiche Fotos der Familienmitglieder. Die weitläufige Terrasse bietet einen wunderschönen Ausblick auf den See.

Im Obergeschoss bieten sich den Bewohnern separate Rückzugsräume für die Eltern und die Kinder. Das Elternappartement verfügt über ein Arbeitszimmer, ein Badezimmer und ein Schlafzimmer mit Schrankraum. Links und rechts davon sind die Appartements der Kinder untergebracht: jeweils eines für die zwei Mädchen und eines für die zwei Buben. Beide Einheiten verfügen über je ein separates Badezimmer.

Das Tiefgeschoss ist dem Vergnügen vorbehalten: hier befinden sich der Fitnessraum, Sauna, Jacuzzi und ein Partyraum. Auch von hier gelangt man ohne Niveausprünge in den Garten.

Empfang mit offenen Armen

Das gesamte Gebäude ist zum See hin ausgerichtet. „Diesem scheint es sich mit ausgestreckten Armen am Hang entgegen zu strecken.“ so beschreibt es die Grazer Architekturjournalistin Daniela Bachal. Zur Straße hin ist das Gebäude teilweise in den Hang integriert, was dazu führt, dass es sich straßenseitig nur halb so groß präsentiert. In diesem Bereich besteht die Fassade aus handgefertigten, 8 cm dicken Kalksteinplatten (insgesamt rund 300 m²). Die dem See zugewandten Bereiche sind hauptsächlich als Putzfassade ausgeführt, einzelne Elemente werden durch eine Naturholz-Fassadenplatten-Verkleidung akzentiert.

Lakeside Residence

Lakeside Residence

Lakeside Residence

Lakeside Residence