Die Wohnanlage in der Primus-Lessiak-Straße in Lind ist ein Eigenprojekt und wird von unserer Bauträger-Tochter Trecolore Real umgesetzt. Das Projektgrundstück liegt inmitten eines beliebten Wohnviertels, das von Villen, Ein- und Mehrfamilienhäusern mit teilweise großen Gartenanlagen geprägt ist. 

Lind ist ein begehrter Lebensraum in Zentrumsnähe; freie Grundstücke sind selten geworden, die Nachfrage ist groß. Die städtebaulichen Voraussetzungen und die ruhige und grüne Nachbarschaft erforderten die Konzeption einer Wohnanlage mit zurückhaltenden Dimensionen. Unser Projekt besteht aus 2 Baukörpern mit je 8 Wohneinheiten und wurde mit unseren gewohnt hohen Ansprüchen an Gestaltung und Funktionalität konzipiert und geplant.

Wohnanlage Villach-Lind

Alle Eigentumswohneinheiten verfügen über Balkon- und Terrassenflächen, wobei im Erdgeschoss und teilweise auch im 1. Obergeschoss zusätzlich Eigengärten angeboten werden. Die kleinste Einheit bietet rund 55 Quadratmeter Nutzfläche, alle weiteren Wohnungen (zwischen rund 80 und 120 Quadratmeter) bieten moderne, loftartige Grundrisse mit 2 oder 3 Schlafzimmern. Im 2. Obergeschoss gewähren luxuriöse Penthouses mit großzügigen Dachterrassen ein besonderes Wohngefühl mit freiem Ausblick.

Die beiden Baukörper sind durch das Untergeschoss baulich verbunden, eine Tiefgarage sorgt für die notwendigen PKW-Abstellflächen. Bei der Planung wurde auf eine barrierefreie Zugänglichkeit aller Räumlichkeiten innerhalb des Gebäudes, als auch in der Außenanlage geachtet.

Die Wärmeversorgung erfolgt über einen Fernwärmeanschluss; Durch die Unterstützung interner Alternativenergiesystem weist das Gebäude eine erstklassige Energieeffizienz auf (A++). Der Baubeginn erfolgte im Frühsommer 2015. Bis zur Übergabe wird mit rund 14 Monaten Bauzeit geplant – bereits im Sommer 2016 soll die Wohnanlage Villach-Lind für die zukünftigen Eigentümer bezugsfertig sein.

Informationen zum Verkauf unter ↗ www.trecolore-real.at

Wohnanlage Villach-Lind