Interior Design: CCE Büro in Klagenfurt

Die CCE GmbH Klagenfurt zählt mit 30 Mitarbeitern zu den größten Ziviltechniker-Büros Kärntens. Die Kernkompetenz des Unternehmens sind Statikplanungen für das Bauwesen – das hat auch unseren Entwurf für die Büro-Neugestaltung wesentlich beeinflusst.

Beton-Bohrkerne – sie dienen dem Unternehmen zur Begutachtung der Betonqualität- haben wir als wesentliches raumgestalterisches Element eingesetzt. In verschiedenen Durchmessern längs gebohrt und auf einen Stahlstift gesetzt, werden sie durch die exzentrische Platzierung und Unregelmäßigkeit in Länge und Stärke zu einer skulpturalen Installation, die zu einem unverwechselbaren Raumempfinden beiträgt.

Die Raumkonzeption des neuen Bürostandortes sieht für die rund 30 Mitarbeiter sowohl Einzelbüros als auch Großraumbüros vor, die um ein Atrium angeordnet sind. Dadurch ist eine großzügige natürliche Belichtung gewährleistet, die durch die transparenten Kojen der Einzelbüros zusätzlich aufgewertet wird.

Interior Design: Büro CCE Klagenfurt

Interior Design: Büro CCE Klagenfurt

Interior Design: Büro CCE Klagenfurt

Aquarien als raumgestalterisches Element

Immer wieder Bestandteil unserer Interior Design Konzepte sind Aquarien. Sie schaffen eine ruhige Atmosphäre und ziehen jeden Betrachter in ihren Bann. Das scheinbar schwerelose Unterwasserleben entführt jeden in eine andere Welt, in der Zeit und Stress vergessen scheinen. Damit eignen sie sich perfekt für Warte-, Besprechungs- und Aufenthaltsräume, wo sie neben gestalterischen Aspekten auch als Ruhepol für Wohlbefinden sorgen. Dass selbst beim Einsatz in Büroräumlichkeiten Pflege und Wartung problemlos sichergestellt sind, dafür garantiert die Mietvariante von Michael Schütz, der bereits viele unserer Projekte mit Aquarien ausgestattet hat.

Interior Design: Büro CCE Klagenfurt

Interior Design: Büro CCE Klagenfurt